Topfen


Die Top 5 Hauteigenschaften

Beruhigend
Zusammenziehend
Feuchtigkeitsspendend
Falten minimierend
Gegen unreine Haut

Profil

Verliebt in Topfen

Topfen ist eigentlich eine absolut unterschätzte Vitaminbombe für die Haut.

Sein Wassergehalt mit 73% in der fettfreien Masse ist sehr hoch, er besitzt zahlreiche

wichtige Vitamine, Mineralstoffe wie z.B. Zink und sein Eiweiß besteht zu etwa 80 Prozent

aus Casein-Protein. Außerdem beinhaltet Topfen noch Eisen, Fluor, Jod, Kalium, Kalzium.

Zink stärkt das Immunsystem und bei einem Zinkmangel können Pickeln oder sogar Akne mit frischem Topfen wirksam behandelt werden. Sein Vitamin A  glättet Fältchen

(vor allem um die Augen), Vitamin B1 macht die Haut geschmeidig, Vitamin B12

unterstützt den zellulären Stoffwechsel und die Regeneration der Haut, Vitamin C hemmt

Altersflecken, Vitamin D sorgt für genügend Feuchtigkeit und Vitamin E schützt die Haut vor freien Radikalen.

 

Aufgrund der zusammenziehenden Wirkung sorgt sein Eiweiß für die Festigkeit der

Haut und lässt sie straffer und praller wirken.

Anwendung

(H)ausgemachter Topfen

Meine Haut, vor allem mein Dekolleté lieben Topfen (mit 40% Fettgehalt). Nach einem gewissen Alter, indem ich mich auch befinde, ist das Thema Dekolleté eine heikles geworden. Die feine und dünne Hautschicht am Dekolleté beginnt Falten zu entwickeln,

die vor allem nach einem seitlichen Schlaf in der Früh wunderbar sichtbar sind.

Diese leichten Furchen kann man natürlich bei einer gewissen Sehschwäche ignorieren

oder mit hochgeschlossener Kleidung überdecken, doch im Sommer wird`s unlustig.

Daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die frische Topfen-Dekolleté Maske mit frischgepresstem Fruchtsaft (kein Fertigprodukt verwenden!).

 

Da ich viel Obst esse und der Obstsaft in eine Schüssel abtropft, nehme ich einfach

zwei EL Topfen (mit 40% Fettgehalt) und mische diesen mit dem übriggebliebenen Obstsaft. Je nach Geschmack, kann das Erdbeere (Achtung-Histamin!) Kirsche, Melone

Himbeere etc. sein, aber natürlich sind frische Gemüsesäfte wie z.B. Gurkensaft genauso

wirksam und herzlich willkommen. Auf jeden Fall sollte eine leicht auftragbare und dickflüssige Masse entstehen.

Daher, Topfen mit einem frischem Gemüse- oder Obstsaft vermengen, diese Mixtur auf Gesicht, Hals aber vor allem Dekolleté auftragen.

Beim Dekolleté nehme ich für die Anti- Aging Wirkung noch paar Tropfen Honig dazu.

Min. 20 Minuten auf der Haut einwirken lassen und immer wieder leicht einmassieren.

Ideal ist die Pflege im warmen Bad, da durch die Wärme die Wirkstoffe auch schneller einziehen. Nach der Einwirkzeit mit lauwarmen Wasser sanft abwaschen. Die Haut wird straff, wirkt gut durchblutet und die Fältchen werden minimiert. Für eine dauerhafte Wirkung, wende ich die Topfen-Dekolleté Maske einmal wöchentlich an.

 

Auch bei einem Sonnenbrand kann Topfen Erste Hilfe leisten, doch bei einer Topfen -Sonnenbrandmaske keinesfalls Obst mit Säuregehalt dazu mischen!

Einfach den puren (wenn möglich gekühlten) Topfen auf die verbrannte Haut auftragen

und ca. 15 Minuten einwirken lassen. Dann ganz sanft mit kaltem Wasser abwaschen.

Topfen kühlt herrlich, spendet Feuchtigkeit und die Haut beruhigt sich.

Achtung! Bei Laktoseintoleranz entweder vorher auf einer kleiner Hautstelle testen oder nicht anwenden.