Pfirsich Hautnah


Die Top 5 Hauteigenschaften

Feuchtigkeitsspenden
Belebend
Porenverengend
Entfettend
Wirkt gegen Hautalterung

Profil

Pfirsiche gehören zu den absoluten Lieblingsfrüchten. Doch aufgrund ihrer Stoßempfindlichkeit ist ihre Lagerung schwer. Aus diesem Grund landen schrumpelige und leicht braune Pfirsiche unverzerrt im Biomüll.

Bedauerlich, da diese Frucht sehr viel für ein gesundes Hautbild bewirken kann. Sie besteht aus fast 90% Wasser, Vitamin C, E und K. Die gelbfleischigen Pfirsichsorten liefern noch dazu Beta-Carotin in hoher Menge. In der Haut und im Fruchtfleisch sind noch eine ganze Reihe von sekundären Pflanzenstoffen deren antioxidatives Potential hoch ist und damit die Entstehung von freien Radikalen hemmen. Ihr Polyphenolgehalt bewahrt die Haut vor äußerlichen Schäden und sorgt für eine ideale Anti-Aging Hautpflege.

Anwendung

Die bereits leicht braunen oder schrumpeligen Früchte mit einer Gabel zerdrücken und - je nach Hauttyp - entweder mit wenig Schlagobers oder Joghurt vermengen. Diese herrlich riechende Maske ca. 15 Minuten auf dem Gesicht und Dekolletee lassen, kurz vor dem abwaschen noch die Reste einmassieren. Die Haut erstrahlt in neuem Glanz und ist geschmeidig.

Bei leicht fettender Gesichtshaut nur ein wenig Honig beimengen und die zerdrückten Pfirsiche als Maske auftragen. Ca. 15 Minuten einwirken lassen, die Reste noch einmassieren und anschließend mit Wasser abwaschen. Der fettig schimmernde Glanz auf der Haut verschwindet und es bleibt ein samtiges Hautgefühl.