Gurke Hautnah


Die Top 5 Hauteigenschaften

Feuchtigkeitsspendend
Glättend und straffend
Regenerierend
Gegen Faltenbildung 
Reinigend

Profil

Kein bisschen fad die Gurke

Unsere Haut liebt die Gurke und die Gurke liebt unsere Haut. Zwar besteht die Gurke zu 90 Prozent aus Wasser, aber dafür enthält sie in ihren festen Teilen Vitamin A und C sowie Vitamin K. Gurken enthalten Mineralstoffe wie Phosphor, Kalium, Zink, Magnesium und Mangan. Sie erfrischt und ist reinigend, zieht die Poren zusammen und lindert leichten Sonnenbrand. Das wunderbare an ihr ist, dass sie für jeden Hauttyp geeignet ist und man mit ihr nichts falsch machen kann. Gurken im Gesicht - die wahre Hollywood-Maske.

Anwendung

Bei der Zubereitung von Gurken Gerichten, die vorwiegend Salate sind, bleiben oft Schale und Kerne übrig. Diese landen erbarmungslos im Abfall. Was für eine Verschwendung!

Man könnte stattdessen die Gurkenschale einfach auf das Gesicht (inkl. eventuell vorhandene Tränensäcke) und Dekolleté für ca. 10 Minuten auflegen, danach gut nicht noch vorhandene Flüssigkeit auf der Haut auspressen. Die Haut wir herrlich weich, füllt sich mit Feuchtigkeit und riecht frisch. Mit den Kernen kann man auch ein einfaches Peeling machen. Kerne mit dem darauf haftendem Fruchtfleisch einmassieren und dann einfach entfernen. Nicht mit Wasser abwaschen. Dieses Peeling hilft gegen trockene Haut und lindert Schwellungen.

Ein ultimatives Gesichts-Smoothie ist die ausgepresste Schale mit den Gurkenkernen. Einfach die Reste in den Entsafter geben und sie werden staunen wie ergiebig die Flüssigkeit ist. Diesen Gurkensaft in einen kleinen Sprüher gießen, etwas Natron oder Salz beimengen. Der ideale frische - Booster oder Gesichtstonik an heißen Tagen. Achtung  verderblich - unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn man noch zusätzlich den Säuremantel der Haut stärken möchte, gibt man ein wenig Joghurt oder Schlagobers dazu. Oft bleibt ein kleiner Rest Joghurt übrig, bevor man Tsatsiki oder eine Gurkensuppe macht. Dieses Milchprodukt mit den Kernen oder eventuell schon leicht ausgetrockneten Gurkenstücken zerdrücken und vermischen. Unbedingt auch auf Hals und Dekolleté auftragen. Nach ca. 15 Minuten einmassieren und den Rest abwaschen. Sie werden sich wie eine griechische Göttin oder Gott fühlen.