Zimt & Nelke Hautnah


Die Top 5 Hauteigenschaften

Anti-Aging Wirkung

Glättend

Falten mindernd

Durchblutungsfördernd

Entkrampfend

Profil

Weihnachtsgewürze können viel mehr als nur unsere Nase und Geschmacksnerven zu befriedigen.

Bei richtiger Anwendung können sie zu einer äußerst heißen Hautangelegenheit werden.

 

Nelken haben ein sehr typisches Aroma wofür hauptsächlich ihr ätherisches Öl, Eugenol, verantwortlich ist. Eugenol hat eine antibakterielle, schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaft die wir herrlich für unsere Haut einsetzen können. Außerdem wirkt Nelkenöl entkrampfend und erwärmend. 

Nelke ist auch ein effizienter Wirkstoff gegen unreine Haut, Mittesser und leichte Zahnschmerzen sowie Mundgeruch. Eugenol wirkt wie eine leichte örtliche Betäubung und bewirkt gleichzeitig einen wunderbar frischen Atem. Nichts tötet mehr eine romantische Weihnachts-Stimmung wie Zahnschmerzen und Mundgeruch.

Zimt ist die getrocknete Rinde des Zimtbaumes und wird vor allem als Gewürz eingesetzt. Doch Zimt kann nicht nur schwere Speisen leicht verdaulicher machen sondern auch bei fettiger Haut sehr hilfreich sein und neben bei kurbelt er auch die Durchblutung stark an. 

 

Achtung! Alle Weihnachtsgewürze können sehr stark wirken und daher zu Irritation bzw. Allergien führen. Daher unbedingt vorher auf einer kleinen Hautstelle z.B. Handrücken testen und nicht gleich hoch dosiert auf die Haut auftragen.

Anwendung/Rezepte

 

"Weihnachtsgewürze sind beziehungsfördernd und können nicht nur auf unserer Haut Hitzewallungen auslösen.

Daher, falls es stressig wird, schnell Zimt- oder Nelkenpulver auftragen und die Wirkung einfach genießen."

 

So einfach geht`s, Rezepte Hautnah im Shop >>