Kaffee Hautnah


Die Top 5 Hauteigenschaften

Entgiftend

Durchblutungsfördernd

Hilft gegen Cellulite

Verlangsamt den Hautalterungsprozess

Straffend

Profil

O ja! Laut den aktuellen Forschungen leitet die Haut nicht nur wichtige Informationen an unser Hirn und unterstützt das Immunsystem, nein, das ist nicht alles - sie riecht und hört sogar mit! Somit ist unser Kaffeekonsum auch eine sehr intime Sache, ohne dass wir es wahrgenommen hätten. Laut des Kaffeereports 2018, konsumieren wir in Österreich im Durchschnitt 7,33 kg Kaffee im Jahr. Damit bleibt genug Kaffeesatz, um uns tagtäglich mit diesem unterschätzen Hautmittel zu verwöhnen. Der bekannteste Inhaltsstoff des Kaffees ist Koffein, ein Alkaloid. Koffein hat eine anregende und vitalisierende Eigenschaft sowohl innerlich als auch auf der Haut. Im Weiteren besteht Kaffee aus Kohlenhydraten, Lipiden (außer im Filterkaffee), Proteinen, Säure, Mineralien und Aromastoffen. Erst kürzlich wurde wissenschaftlich erwiesen, dass Kaffee auch Antioxidantien enthält, damit freie Radikale im Körper blockiert und den Körper nachhaltig schützt.

Anwendung/Rezepte

"Wenn Sie regelmäßig mit Kaffeesatz Hände, Körper und Gesicht peelen, wird sich Ihr Schatz darum reißen, den nächsten Kaffee in der Früh ans Bett bringen zu dürfen." 

 

So einfach geht`s, Rezepte Hautnah im Shop >>