Gesichtspflege

Gesichtspflege · 03. Februar 2021
Popeyes Freundin hatte Schuhgröße 57, doch dies war angeboren und nicht vom Spinatkonsum. Also, keine Angst, Spinat verursacht keinen Plattfuß. Gestern gab es bei uns Spinat-Topfenknödel. Oft schmeißen wir welke Blätter einfach weg obwohl wir sie ideal für eine Anti-Aging Beauty-Behandlung nutzen könnten. Daher nahm ich ein wenig vom Topfen (40%) und mixte diesen mit Spinatblätter so zusammen, dass eine Paste entstand. Diese trug ich großzügig auf mein Dekolleté, Hals und Gesicht...

Gesichtspflege · 14. Januar 2021
Ich hatte beschlossen nach den Weihnachtsfeiertagen eine Leberreinigung zu machen. Also, keine tierischen Produkte, kein Zucker, keine industriell verarbeitete Lebensmittel etc. und viel Grapefruit. Am letzten Tag der Reinigung musste ich darauf achten, dass sich im ausgepresstem Saft kein Fruchtfleisch befindet. Somit hatte ich reichlich Grapefruit- Fruchtfleisch. Nun, nachdem ich es auch nicht essen sollte, habe ich es meiner Haut gegeben, die gierig das unerwartete Geschenk aufsaugte....

Gesichtspflege · 05. Januar 2021
Wir haben wieder mal viel zu viel Kiwis gekauft und nun lagen sie überreif und unbeachtet im Obstkorb. Einfach perfekt für eine Neujahrsmaske. Aufgrund der üppigen Malzeiten sprießen bei mir, trotz meines Alters, auf einmal eitrige Pickel. Herrlich, auf der einen Seite trockene Haut auf der anderen Seite Pickel. Doch kein Grund zur Panik. Einfach überreife Kiwis mit wenig Honig mixen und sanft - die kleinen Kernchen massieren ideal die Haut- auf das Gesicht, Dekolleté sowie Hals auftragen...

Gesichtspflege · 08. Juli 2020
Heute gab es endlich Letscho mit viel Tomaten. Da ich die Tomatenhaut nicht gerne im Essen habe, brühe ich vorher die Tomaten mit heißem Wasser ab und schäle sie. Die Tomatenschale würde normalerweise im Biomüll landen, aber nicht bei mir. Dass Tomaten gesund sind, wissen wir. Vor allem die Schale weist besonders viel Lycopin (ein Carotinoid) auf, das ein Antioxidans und Radikalfänger ist. Für die Haut purer Luxus, besonders im Sommer, da Lycopin auch ein sehr effizienter Schutz gegen...

Gesichtspflege · 18. Juni 2020
Bevor ich das Dressing auf den Gurkensalat gebe, salze ich die Gurkenscheiben vorher um ihnen das Wasser zu entziehen. Damit verhindere ich, dass der Salat zu wässrig wird und im eigenen Saft herumschwimmt. Vor der Fertigstellung wird dieses Wasser normalerweise weggeschüttet. Nicht bei mir. Ich hebe diese kostbare Flüssigkeit bzw. Sole auf und schütte sie in eine Sprühflasche, da sie alles vereint was meine Haut braucht. Erstens frischen Gurkensaft - feuchtigkeitsspendend, reinigend,...

Gesichtspflege · 08. Juni 2020
Heute gab es eine Kartoffelsuppe. Da ich noch die Knollen vom Vorjahr verwendete, musste ich sie vorher schälen und hatte daher reichlich Kartoffelschalen. Normalerweise sollten sie im Biomüll landen aber bei mir inkarnieren sie und bekommen vor der Ewigkeit noch einen wichtigen Einsatz. Kartoffelschalen für die Haut! Daher war das Abendprogramm für die Familie: wer hat das schönste Kartoffelschalengesicht? Jeder bekam reichlich Kartoffelschalen ins Gesicht und musste sich für fünf...

Gesichtspflege · 04. Juni 2020
Meine Haut, vor allem mein Dekolleté lieben Topfen (mit 40% Fettgehalt). Über 40 ist das Thema Dekolleté eine heikles geworden. Die feine und dünne Hautschicht am Dekolleté beginnt Falten zu entwickeln, die vor allem nach einem seitlichen Schlaf in der Früh wunderbar sichtbar sind. Diese leichten Furchen kann man natürlich bei einer gewissen Sehschwäche ignorieren oder mit hochgeschlossener Kleidung überdecken, doch im Sommer wird`s unlustig. Daher empfehle ich aus eigener Erfahrung...

Gesichtspflege · 02. Juni 2020
1838 wurde das erste Mal das Glycosid Salicin aus Mädesüß isoliert und 1897 von A. Eichengrün und F. Hoffmann synthetisiert. 1899 wurde schließlich der Markennamen "Aspirin" patentiert. Viele denken beim Ursprung des Aspirins nur an die Weide, daher gerät Mädesüß fast vollkommen in Vergessenheit. Doch Mädesüß ist viel betörender als die Weide. Sie blüht bereits jetzt (Ende Mai/Anfang Juni) auf jeder ungespritzten Wiese und ist aufgrund ihrer Höhe und weißen Blüten leicht...

Gesichtspflege · 25. Mai 2020
Der Holunder ist ein magischer Strauch, denn unter ihr befindet sich das Reich der Frau Holle. Sie ist die Göttin des Lebens und Todes und von ihr werden die Verstorbenen in der Anderswelt empfangen. Anhand unserer Taten oder Untaten werden wir dann am Holertor als Wiedergeborene mit Gold oder Pech überhäuft. Nun, bevor wir vor Frau Holle landen, sollten wir die wunderbaren Gaben ihres Strauches für uns nutzen. Holunderblüten enthalten ätherisches Öl, Saponin, Rutin und organische...

Gesichtspflege · 15. Mai 2020
Haben Sie schon Regentropfen bewusst in Ihrer Hand gefühlt? Ihre Fragilität, Weichheit und Schönheit wahrgenommen? Und haben Sie schon daran gedacht, wie gesund diese Feuchtigkeit für die Haut sein kann? (Anm. - außer wir sind in einer stark luftverschmutzten Region!) Regenwasser ist ein weiches Wasser und enthält praktisch keine Salze, im Gegensatz zu Leitungswasser, das Kalzium- und Magnesiumsalze aufweist und die Hautbarriere langfristig angreifen kann. Ein altes und bewährtes Rezept...

Mehr anzeigen