Handpflege · 18. Februar 2021
Unsere Hände machen ordentlich was mit, vor allem während Corona werden sie tagtäglich ununterbrochen geschrubbt und desinfiziert. Dadurch wird die Haut trocken, spröde und altert schneller. Das haben unsere Hände jedoch nicht verdient und daher sollen wir ihnen ab und zu ein Beauty-Programm gönnen. Ein Kaffeesatz-Handpeeling ist schnell, einfach und zaubert wunderbar weiche Hände. Abgebrühten und kalten Kaffeesatz (kein Filterkaffe oder Kapseln) mit paar Tropfen Honig vermischen und...

Gesundheit · 12. Februar 2021
Die Luft die wir atmen enthält negative und positive Ionen. Negative Ionen wirken sich positiv auf die Gesundheit und Haut aus, positive Ionen negativ. Meine Oma ging bei jedem Regenwetter raus und war der Überzeugung, dass Regen sie schön macht. Sie hatte Recht. Die Luft ist während und nach einem Regen voller negativer Ionen. Diese negative Ionen sind - vor allem in der Natur- wahre Jungbrunnen für uns. Sie neutralisieren positive Ionen, haben eine Anti-Aging Wirkung, verbessern die...

Hautpflege · 09. Februar 2021
Nun, Valentinstag naht und ein romantischer Restaurantbesuch oder ein Kurztrip in ein verheißungsvolles Hotel wird heuer etwas schwierig. Damit jedoch die Romantik nicht nachhaltig leidet, könnte man doch den romantischen und heißen Abend nach Hause bringen. Und was braucht man dazu? Schlagobers! In erster Linie würde ich jedoch an die Hautpflege denken, womit der Abend auch bei voller Beleuchtung ein Erfolg wird. Schlagobers ist das Milchprodukt für die Haut ab 35. Aufgrund seiner...

Gesichtspflege · 03. Februar 2021
Popeyes Freundin hatte Schuhgröße 57, doch dies war angeboren und nicht vom Spinatkonsum. Also, keine Angst, Spinat verursacht keinen Plattfuß. Gestern gab es bei uns Spinat-Topfenknödel. Oft schmeißen wir welke Blätter einfach weg obwohl wir sie ideal für eine Anti-Aging Beauty-Behandlung nutzen könnten. Daher nahm ich ein wenig vom Topfen (40%) und mixte diesen mit Spinatblätter so zusammen, dass eine Paste entstand. Diese trug ich großzügig auf mein Dekolleté, Hals und Gesicht...

Gesichtspflege · 14. Januar 2021
Ich hatte beschlossen nach den Weihnachtsfeiertagen eine Leberreinigung zu machen. Also, keine tierischen Produkte, kein Zucker, keine industriell verarbeitete Lebensmittel etc. und viel Grapefruit. Am letzten Tag der Reinigung musste ich darauf achten, dass sich im ausgepresstem Saft kein Fruchtfleisch befindet. Somit hatte ich reichlich Grapefruit- Fruchtfleisch. Nun, nachdem ich es auch nicht essen sollte, habe ich es meiner Haut gegeben, die gierig das unerwartete Geschenk aufsaugte....

Gesichtspflege · 05. Januar 2021
Wir haben wieder mal viel zu viel Kiwis gekauft und nun lagen sie überreif und unbeachtet im Obstkorb. Einfach perfekt für eine Neujahrsmaske. Aufgrund der üppigen Malzeiten sprießen bei mir, trotz meines Alters, auf einmal eitrige Pickel. Herrlich, auf der einen Seite trockene Haut auf der anderen Seite Pickel. Doch kein Grund zur Panik. Einfach überreife Kiwis mit wenig Honig mixen und sanft - die kleinen Kernchen massieren ideal die Haut- auf das Gesicht, Dekolleté sowie Hals auftragen...

Mundhygiene · 12. Dezember 2020
"Küssen verboten, streng verboten..."singen die Prinzen zurecht. Wer kennt es nicht? Wir stehen in der Früh auf und unser Mundgeruch, hm naja, duftet nicht gerade lieblich - außer in der Anfangsperiode einer zarten Liebesbeziehung... Der weiße Zungenbelag in der Früh besteht aus alten Zellen, Keimen und Nahrungsresten und sollte gleich nach dem Aufstehen mit der täglichen Mundhygiene entfernt werden. Doch wer keine handelsübliche Munddusche zu Hause hat und den Zungenschaber unsexy...

Körper · 18. November 2020
Ich habe schon sehr viel über Düfte, Parfüms und Eigengeruch geschrieben. Doch die enorme Wirkkraft des Maiglöckchenduftes habe ich bis dato unterschätzt. Laut Forschungsergebnissen des deutschen Biologen und Zellphysiologen Hanns Hatt, wurden in menschlichen Spermien Rezeptoren für synthetischen Maiglöckchenduft, nachgewiesen. Nach seiner Theorie werden Spermien bis zur Eizelle mit dem Lockstoff Bourgeonal (Maiglöckchenduft) gelockt sowie ihre Geschwindigkeit beschleunigt. Mittels...

Augenpflege · 05. November 2020
Bevor wir unsere müden Augen in der Früh aufmachen, sollten wir daran denken, wie viel sie an einem Tag leisten müssen. Daher beginnen wir mal gleich mit einem kleinen Augentraining. Mit geschlossenen Augen mehrmals nach links und rechts, dann zur Nasenspitze und schließlich nach unten und oben rollen. In der Nacht haben sich auch Absonderungen gebildet die auch der Sandmann nicht mehr mitnimmt, daher sorgt eine Augenwaschung für klare Augen. Laut Überlieferungen badete schon Königin...

Gesundheit · 09. Oktober 2020
Laut einer aktuellen Studie der Universität Oslo, leidet fast jeder dritter Europäer mit Hauterkrankungen auch unter psychischen Problemen. Denn bei starken körperlichen und seelischen Belastungen kommt es zu einer Vielzahl von Reaktionen. Die Ursache sind möglicherweise sogenannte Neuropeptide (Botenstoffe), die der Körper bei Stress ausschüttet und in die Organe leitet, wo sie Entzündungen verstärken. Dauerhafter Stress verändert die Anatomie der Haut. Das Nervengeflecht der Haut...

Mehr anzeigen