· 

"Kompakt bydavidson": Augenringe sind keine Altersringe!

Augenringe sind zum Glück nicht Baumringe und haben nicht unbedingt mit unserem Alter zu tun. Doch warum entstehen sie überhaupt? 

In der Augenregion ist die Haut so dünn, dass die hier verlaufenden Blutgefäße durchschimmern. Wenn sich der Sauerstoffgehalt im Blut verringert, wird das Blut dunkler und es entstehen Schatten. Verursachen können das u.a. Nikotin, Alkohol, Schlafmangel oder schlechte Luft. 

Sie können jedoch auch auf Eisen oder Vitamin C Mangel hinweisen. Doch sind sie lang anhaltend und unverändert, wäre es Zeit einen Arzt zu konsultieren.

Doch gehen wir zurück auf die durch kleine Sünden verursachte Augenringe. Diese können wir gut mit kaltem Kaffee, Gurkenschalen aber auch Apfel oder Leinsamengel behandeln. 

Ich schwöre auf kalte Kaffee-Pads, die wie schwarze Teebeutel sofort wirken. 

Daher, lassen wir unsere Sünden unsichtbar werden und genießen wir den Tag mit großen und strahlenden Augen! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0