Lebensmittelreste-Beautyprogramm

© Andrea Knura
© Andrea Knura

Hautnahrung

 

Unsere Haut ist das größte, schwerste und vielseitigste Organ das wir haben. Sie hat ihren eigenen Stoffwechsel, der Wirkstoffe über die untere Hautschicht in den Blutkreislauf und zu den Organen leiten kann. Sie atmet sogar dabei und nimmt Sauerstoff auf, was in Form von Kohlendioxid wieder abgegeben wird. Wie eng Haut und Ernährung miteinander verbunden sind, zeigt sich auch bei Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten. Unsere Nahrung beeinflusst die Haut wobei Leber und Darm eine besondere Rolle spielen. Daher sollten wir bei trockener, fetter bzw. entzündeter Haut nicht sofort nur die sichtbaren Symptome bekämpfen, sondern überlegen, welche Nahrung wir unserem Körper bzw. unserer Haut zugeführt haben. Anthocyane haben entzündungshemmende Eigenschaften (z.B. in rote Trauben, Äpfel, Beeren). Carotinoide unterstützen die Zellerneuerung und schützen vor freien Radikalen(z.B. in Karotten, Kürbis). Lycopin ist Zellschutz für die Haut und kann in hoher Dosis als leichter Sonnenschutz dienen (z.B. Tomate). Capsaicin wirkt schmerzlindernd und durchblutungsfördern (z.B. Chili). 

Was der Haut gut tut, tut uns gut. Fahren wir nicht aus der Haut sondern geben wir ihr das was sie braucht. Unsere Fürsorge wird reichlich von ihr belohnt. 

Lebensmittel Hautnah

Reste, die beim Verarbeiten übrigbleiben oder Lebensmittel, die einfach nicht mehr den optischen Erwartungen entsprechen, können eine Renaissance erleben. Einfaches Upcycling, absolut frisch, schnell und effizient. Pures Gold für die Haut. Das individuelle, perfekte und frische Hautprogramm aus eigener Produktion.  mehr lesen

Die Europäische Kommission schätzt, dass in der EU pro Person und Jahr 173 Kilogramm

Lebensmittel weggeworfen werden. Das ergibt insgesamt 88 Millionen Tonnen Abfall pro Jahr. 53% aller weggeworfenen Lebensmittel sind aus privaten Haushalten. Dies besteht vor allem aus Obst, Gemüse sowie Brot und Milchprodukte.

mehr lesen

Über Kitchen Discovery

Unsere Küche ist eine wahre Schatzkammer und unser Biomüll beherbergt zahlreiche Schätze.  Gehen wir gemeinsam auf die Goldsuche sowohl in der privaten Küche als auch in Tourismusbetrieben.

mehr lesen

Anmerkung: Sämtliche Anwendungen, Tipps, Anregungen, Beschreibungen und Rezepte wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und von mir, auf meiner Haut, getestet. Dennoch kann aufgrund unterschiedlicher Rohstoffe, individueller Befindlichkeiten, Alter sowie Hautstruktur nicht garantiert werden, dass die Informationen und Wirkungen auf Ihre individuelle Situation zutreffen. Daher kann keinerlei Haftung für etwaige Schäden, Hautreaktionen oder Nachteile übernommen werden, die aus der Verwendung der auf der Homepage bydavidson beschriebenen Informationen resultieren. Bei Kindern, Schwangeren, kranken Personen und Hautkrankheiten, sind die besonderen Umstände zu berücksichtigen und müssen entweder adaptiert oder mit einem Facharzt abgeklärt werden.