Lebensmittelreste-Beautyprogramm

© Andrea Knura
© Andrea Knura

Worüber wir nicht sprechen...

Wenn wir über unsere Haut sprechen, sollten wir auch an die Intimzonen denken.

Es handelt sich um ein besonders empfindlichen Ort und wer hat schon mal bewusst daran gedacht, dass es sich hier auch um eine Schleimhaut handelt, genauso wie im Mund?

Daher sollte man den Intimbereich eher nur mit warmen Wasser und nicht mit einer ätzende Waschsubstanz waschen, da diese "Reinigung" nach hinten losgehen kann. Im weiblichen Intimbereich kümmert sich eine große Gruppe von Milchsäurebakterien um das gesunde Milieu und das Beste daran ist - es ist ein selbst reinigendes System. Doch sobald wir mit Seifen, Duschgels, Feuchtigkeitstücher etc. beginnen zu "säubern", zerstören wir dieses Gleichgewicht, die Abwehr funktioniert nicht mehr und es können sich leicht Erreger einnisten, was häufig zu Ausfluss bzw. Infektionen führt.

...und bei Männern? Auch sie haben ihre eigenen Mikroben und bei guter Abwehr und regelmäßiger Reinigung mit warmen Wasser gibt es keine Probleme. Na ja und Frauen beschnittener Partner haben laut Dr.med. Adler seltener bakterielle Vaginose-Infektion, da "das beste Stück" stärker belüftet ist. Also, mit warmen Wasser waschen und gut lüften!

Lebensmittel Hautnah

Reste, die beim Verarbeiten übrigbleiben oder Lebensmittel, die einfach nicht mehr den optischen Erwartungen entsprechen, können eine Renaissance erleben. Einfaches Upcycling, absolut frisch, schnell und effizient. Pures Gold für die Haut. Das individuelle, perfekte und frische Hautprogramm aus eigener Produktion.  mehr lesen

Die Europäische Kommission schätzt, dass in der EU pro Person und Jahr 173 Kilogramm

Lebensmittel weggeworfen werden. Das ergibt insgesamt 88 Millionen Tonnen Abfall pro Jahr. 53% aller weggeworfenen Lebensmittel sind aus privaten Haushalten. Dies besteht vor allem aus Obst, Gemüse sowie Brot und Milchprodukte.

mehr lesen

Über Kitchen Discovery

Unsere Küche ist eine wahre Schatzkammer und unser Biomüll beherbergt zahlreiche Schätze.  Gehen wir gemeinsam auf die Goldsuche sowohl in der privaten Küche als auch in Tourismusbetrieben.

mehr lesen

Anmerkung: Sämtliche Anwendungen, Tipps, Anregungen, Beschreibungen und Rezepte wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und von mir, auf meiner Haut, getestet. Dennoch kann aufgrund unterschiedlicher Rohstoffe, individueller Befindlichkeiten, Alter sowie Hautstruktur nicht garantiert werden, dass die Informationen und Wirkungen auf Ihre individuelle Situation zutreffen. Daher kann keinerlei Haftung für etwaige Schäden, Hautreaktionen oder Nachteile übernommen werden, die aus der Verwendung der auf der Homepage bydavidson beschriebenen Informationen resultieren. Bei Kindern, Schwangeren, kranken Personen und Hautkrankheiten, sind die besonderen Umstände zu berücksichtigen und müssen entweder adaptiert oder mit einem Facharzt abgeklärt werden.